­

Primitivo di Manduria DOC

CHF 17.60

Das Anbaugebiet erstreckt sich auf die Provinzen von Taranto und einige Provinzen von Brindisi. Er wird ausschließlich aus der Rebsorte Primitivo erzeugt, die dank der phönizischen und griechischen Kolonialisierung schon seit ewigen Zeiten im Mittelmeerraum verbreitet ist. Die Weinlese erfolgt streng von Hand mit einer sorgfältigen Auswahl der Trauben, die dann mit traditioneller Mazeration von 10-12 Tagen mit Vergärung des Mosts bei kontrollierter Temperatur und Remontage und Délestage vinifiziert werden. Nach der alkoholischen Vergärung erfolgt der biologische Säureabbau (malolaktische Vergärung). Reift 6 Monate lang in französischen Eichenholzbarriques. Intensive rubinrote Farbe mit purpurfarbenen Reflexen. Strenges Bouquet nach Konfitüre aus roten Früchten, Maraschinokirsche, Johannisbrotbaum und grüner Nussschale mit einem samtigen, harmonischen und vollmundigen Geschmack

Art.-Nr.: 10104 Kategorie:

Produktbeschreibung

MarkeVilla Mottura
WeinPrimitivo di Manduria D.O.C Rot
AnerkennungVerordnung des Präsidenten der Republik 1976
AnbaugebietGemeinden in den Provinzen von Tarent und Brindisi
BodenartKalk- und lehmhaltig
AnbausystemRebfläche auf Hochstamm oder Ausläufersystem
Ertrag in Doppelzentnern pro Hektar40/80
RebsortenPrimitivo
KlimaMittlere Winter mit sehr trockenem Frühjahr und Sommer
LeseVon Hand bei richtiger Reife mit sorgfältiger Traubenauslese
VinifizierungstechnikTraditionelle Mazeration für 6-8 Tage und Gärung des Mostes bei kontrollierter Temperatur, 6 Monate langer Ausbau in Eichenholzfässern
FarbeRubinrot mit Pupurreflexen
BukettHerb nach roten Früchten in Konfitüre, Sauerkirsche, Karube und Walnussschale
Alkohollgehalt14.0% vol.
Gastronomische EmpfehlungenRotes Fleisch, Braten, gereifte Käse
Serviertemperatur16-18° C
Empfohlenes GlasKelch in Form einer grossen Tulpe

Alle Angaben basieren auf den zum Zeitpunkt der Drucklegung (Februar 2011) gültigen Spezifikationen. Änderungen – auch ohne vorherige Ankündigung – bleiben vorbehalten.